AutomotiveINNOVATIONS 2020: Methodik und erste Ergebnisse

Das AutomotiveINNOVATIONS – Videoclip 2020

Die AutomotiveINNOVATIONS Studie des CAM bilanziert die Innovationen von 42 globalen Automobilgruppen mit 96 Marken nach quantitativen und qualitativen Kriterien. Dadurch entsteht ein Gesamtbild der Innovationstätigkeit der Automobilbranche in den Technologiefeldern.

Im kurzen Videoclip erklärt Studienleiter Prof. Dr. Stefan Bratzel die Methodik der AutomotiveINNOVATIONS Studie, den M.O.B.IL- Ansatz zur Bewertung der Innovationen und der Innovationsstärke der Automobilhersteller. Gleichzeitig werden einige Ergebnisse der aktuellen Studie erläutert, die auf Basis von 1.465 Innovationen der globalen Automobilhersteller im Jahr 2019/20 beruht.

Mobility Circle 2020 – 17. November 2020 Curio-Haus Hamburg – Save the Date!

Mobility Circle 2020 – Save the Date!

Mobilität, das Auto, die Verkehrsinfrastruktur – all das muss endlich neu gedacht werden. Es reicht nicht mehr an den kleinen Stellschrauben zu drehen. Politik, Wirtschaft und Gesellschaft müssen gemeinsam neue Technologien, Konzepte und Geschäftsmodelle zur Zukunft der Mobilität finden!

Die These: Mobilität braucht staatliche Orchestrierung!

Das Für und Wider dieser These wird Prof. Dr. Bratzel mit Experten diskutieren.

Registrierung und Anmeldung unter: https://www.mobility-circle.com

AutomotiveINNOVATIONS 2020 goes digital! Live-Streaming: 14. Juli 2020

AutomotiveINNOVATIONS 2020: Innovationen sind wichtige Treiber für die Wiederbelebung und Transformation der #Automobilindustrie ! Gemeinsam mit @PwC Deutschland zeichnet das CAM aus diesem Grund wieder die innovationsstärksten Leistungen der Automobilbranche am 14. Juli 2020 aus.
Die aktuellen Herausforderungen und Erfolgsfaktoren von Innovationen für die Automobilindustrie beleuchte ich außerdem gemeinsam mit @Felix Kuhnert (PwC) im #DigitalAutoTalk unter der Moderation von Markus Lanz. Mit dabei: Hildegard Müller (VDA), , Dr. Herbert Diess (Volkswagen AG), Dr. Volkmar Denner (Robert Bosch GmbH), Markus Schäfer (Daimler AG) , Prof. Dr. Claudia Kemfert (DIWBerlin) und Dr. Stefan Wolf (ElringKlinger AG)
Jetzt registrieren und mitdiskutieren: www.pwc.de/dat