• Toyota löst Volkswagen im Jahr 2020 wieder als absatzstärkster Automobilhersteller ab

Toyota wird im Jahr 2020 mit einem globalen Absatz von 9,53 Mio. Fahrzeuge wieder größter Automobilhersteller der Welt. Der Volkswagen Konzern, der das Ranking seit 2016 anführte, kommt mit 9,3 Mio. Fahrzeugen nur noch auf Rang 2. Im dem durch die Corona-Pandemie wesentlich beeinflussten Jahr reduzieren sich die Verkäufe bei Toyota um 11,3 Prozent, während Volkswagen ein Minus von 15,2 Prozent vermeldet. Toyota konnte in China seine Absatzzahlen um 10,9 Prozent erhöhen und schnitt auch in Europa (-8,5%) und in den USA (-11,3%) überdurchschnittlich zum rückläufigen Markt ab. Volkswagen kommt in China als Marktführer auf ein Minus von 9,1 Prozent und realisierte in Westeuropa einen Rückgang von 21,6 Prozent.

Abbildung 1: Globale Absätze der größten Automobilhersteller 2020

Hierzu Stefan Bratzel: „Der Titel des absatzstärksten Automobilherstellers der Welt ist vor allem von symbolischem Wert und kann einen positiven Imageeffekt bewirken. Allerdings ist Größe kein Selbstzweck und kann im Zuge des Wandels der Branche trügerisch sein. Die globale Automobilindustrie steht vor dem Hintergrund der großen Transformationsthemen Elektromobilität, Connectivity, Autonomes Fahren und Mobility Services vor einer Zeitenwende, die in den nächsten fünf bis zehn Jahren von einer großen Konsolidierungswelle begleitet sein wird. Dabei gibt es keinen „Survival of the Fattest“, d.h.  Absatzgröße allein wird das Überleben nicht sichern. Vielmehr müssen die Unternehmen die relevanten Kernkompetenzen in den Zukunftsfeldern konsequent erlangen und diese in neue Geschäftsmodelle übersetzen.“

Zur Studie: Das Center of Automotive Management (CAM) analysiert seit dem Jahr 2004 die Performance der globalen Automobilhersteller. Auf Basis von Geschäftsberichten, von Markt- und Innovationskennzahlen werden die finanziellen und marktbasierten Leistungsstärken der Automobilhersteller analysiert und in den regelmäßig erscheinenden AutomotivePerformance Reports veröffentlicht.

de_DEGerman