Kartellrechtsverstöße wegen rechtswidriger Absprachen über die Größe von Tanks für den Kraftstoffzusatz „AdBlue“ sind zu ahnden. „Aber vorwettbewerbliche Kooperationen und Gespräche zu technischen Standards zwischen Automobilherstellern sind in den Zukunftsfeldern Elektromobilität, Vernetzung und Autonomes Fahren notwendiger denn je. Es muss hierfür in der EU einen verlässlichen und praktikablen Rechtsrahmen geben. Sonst werden die Wettbewerbsnachteile gegenüber China noch größer.“ Mein Kommentar in der Tagesschau: https://lnkd.in/emHTGyn

de_DEGerman