„Ob sich ein solches Konzept durchgesetzt, da bin ich tatsächlich skeptisch. Ich glaube, dass die Autoindustrie im Moment sehr stark das Thema der Batterie-elektrischen Mobilität in den nächsten Jahren verfolgen wird“, sagt Prof. Stefan Bratzel. Trotzdem lobt er die Arbeit des Tüftlers Roland Gumpert: „Er ist natürlich ein toller Erfinder, wenn man so will, ein tolles Unternehmen, und es sind ja gerade diese kleinen Unternehmen, diese Start-ups, die ja neue Ideen einbringen und damit eben auch Denkanstöße für größere Automobilhersteller geben.“

https://www.deutschlandfunkkultur.de/methanol-brennstoffzelle-revolutionaerer-antrieb-fuer-autos.976.de.html?dram:article_id=499852

de_DEGerman