Das AutomotiveINNOVATIONS – Videoclip 2020

Die AutomotiveINNOVATIONS Studie des CAM bilanziert die Innovationen von 42 globalen Automobilgruppen mit 96 Marken nach quantitativen und qualitativen Kriterien. Dadurch entsteht ein Gesamtbild der Innovationstätigkeit der Automobilbranche in den Technologiefeldern.

Im kurzen Videoclip erklärt Studienleiter Prof. Dr. Stefan Bratzel die Methodik der AutomotiveINNOVATIONS Studie, den M.O.B.IL- Ansatz zur Bewertung der Innovationen und der Innovationsstärke der Automobilhersteller. Gleichzeitig werden einige Ergebnisse der aktuellen Studie erläutert, die auf Basis von 1.465 Innovationen der globalen Automobilhersteller im Jahr 2019/20 beruht.

de_DEGerman