Center of Automotive Management - Langemarckweg 31 - 51465 Bergisch Gladbach Tel.: 02202 / 2 85 77-0 Fax: 02202 / 2 85 77-28 E-Mail: info@auto-institut.de Impressum/Disclaimer

AutomotiveINNOVATIONS: Analyse und Prognose fahrzeugtechnischer

Innovationen

Das Ziel  des Center of Automotive Management (CAM) im Bereich AutomotiveINNOVATIONS ist die Bereitstellung von umfassenden Informationen und Analysen zur automobilen Innovationskette und aktuellen Mobilitätsdienstleistungen.

Unsere umfangreiche Datenbank fahrzeugtechnischer

Innovationen bietet u.a.:

8.000 Innovationen seit 2005

100 Datenpunkten pro Einzel-Innovation

700 Innovationstypen

jährlich ca. 1.500 einzeln bewertete, neue Einzel- Innovationen

Auf Basis dieser umfangreichen Datenbank fahrzeugtechnischer

Innovationen bieten wir maßgeschneiderte Analysen des

Technologiestandes in folgenden Technologiefeldern:

Antrieb/Motor

Bedien- und Anzeigekonzepte

Interieur

Fahrzeugkonzepte/Karosserie

Informations- und Kommunikationssysteme

Sicherheit

Sonstiges

Analysiert werden 19 globale Fahrzeughersteller mit 60

Marken an. Hinzu kommen 33 Marken von 19 kleineren

Konzernen. Diese bestehen hauptsächlich aus 2 großen

Gruppen: Chinesische (Volumen-) Marken sowie westliche

Nischenhersteller. Dabei nutzen wir unseren MOBIL-Ansatz zur

Bewertung von Innovationen im Rahmen der CAM-

Innovationsdatenbank.

Außerdem werden die fahrzeugtechnischen Innovationen von

rund 100 bedeutenden globalen Automobil-Zulieferern von

uns erfasst und bewertet.

Home Studienübersicht Forschungsbereiche Elektromobilität Vernetztes Fahrzeug Mobilitätsdienstleistungen Veranstaltungen Mediathek Studium/Praktika Vorträge Über uns English website (reduced)
Studien (Auswertungen, Wettbewerbs- vergleiche OEM und Supplier)
Webinterface der Innovationsdatenbank (Online-Recherche aktueller Innovationen)
Technologie-Analysen
Patente
Analysierte Technologiefelder
Aufbau der CAM-Innovationsdatenbank und Leistungsspektrum
CAM MOBIL-Ansatz
CAM Innovationsdatenbank

AutomotiveINNOVATIONS - Studien 

Die Innovationen der globalen Automobilkonzerne -

Eine Analyse der Zukunftstrends und Innovationen von 19

bedeutenden Herstellern.

Die Studie AutomotiveINNOVATIONS identifiziert auf Basis der

CAM Datenbank fahrzeugtechnischer Innovationen die

Zukunftstrends von 19 Automobilkonzernen im Jahr 2016.

Teil 1 Innovationstrends

Teil 2 Innovationsleistungen

Teil 3 Innovationsdatenbank

AutomotiveINNOVATIONS - Das Innovationsportal der globalen Automobilhersteller

Das Webportal bietet Ihnen einen Zugang zu den fahrzeugtechnischen

Innovationen der global agierenden Automobilhersteller.

Die Innovations-Datenbank beinhaltet mehr als 8.000

fahrzeugtechnische Innovationen der letzten Jahre und wird

kontinuierlich aktualisiert. Außerdem führen wir Datenbanken zu

Mobilitätsdienstleistungen der Automobilhersteller, Big Data

Player und Start-Ups.

Die CAM Datenbank fahrzeugtechnischer Innovationen kann lizensiert werden und steht Ihnen als

Web-Interface oder Excel-File zur Verfügung.

AutomotiveINNOVATIONS Award und AutomotiveINNOVATIONS Fachtagung

Das Center of Automotive Management prämiert im Rahmen des

AutomotiveINNOVATIONS Award gemeinsam mit

PricewaterhouseCoopers (PwC) die innovativsten

Automobilhersteller und Zulieferer des Jahres.

Im Vorfeld des AutomotiveINNOVATIONS Award findet traditionell die

AutomotiveINNOVATIONS Fachkonferenz statt.

Im Jahr 2016 standen bspw. die Themenschwerpunkte

Innovationsmanagement, New Mobility, Connected Car, alternative

Antriebe, Industrie 4.0 und Big Data im Fokus. Die Fachkonferenz

wird begleitet von vertiefenden Workshops.