Center of Automotive Management - An der Gohrsmühle 25 - 51465 Bergisch Gladbach Tel.: 02202 / 2 85 77-0 Fax: 02202 / 2 85 77-28 E-Mail: info@auto-institut.de Impressum/Disclaimer Datenschutzerklärung

Branchenberichte 

des Center of Automotive Management

Das Center of Automotive Management erstellt fundierte Branchenberichte zu Markt-, Innovations- und Technologietrends der Automobilindustrie in den Kernfeldern:

1.

Antrieb

Schwerpunkte Elektromobilität und  Brennstoffzelle

Markttrends in den Kernregionen / -Ländern

Absatzzahlen der OEM

Innovationen nach Automobilkonzernen und –Marken

Prognosen

2.

Advanced Driver Assistant Systems (ADAS)

Schwerpunkte Fahrerassistenzsysteme und autonomes

Fahren

Markttrends in den Kernregionen / -Ländern

Absatzzahlen der OEM

Innovationen nach Automobilkonzernen und –Marken

Prognosen

Sicherheit

3.

Connected Car

Schwerpunkte Bedien- und Anzeigekonzepte sowie

Vernetzung

Markttrends in den Kernregionen / -Ländern

Absatzzahlen der OEM

Innovationen nach Automobilkonzernen und –Marken

Prognosen

Home Studienübersicht Forschungsbereiche Elektromobilität Vernetztes Fahrzeug Mobilitätsdienstleistungen Veranstaltungen Mediathek Studium/Praktika Vorträge Über uns English website (reduced) Newsletter

4.

Mobilitätsdienstleistungen

Angebotsanalysen der Automobilhersteller  und weiterer Mobilitätsanbieter

Kunden- und Marktkennzahlen

Paket Berichte (ca. vier bis acht Reports/Jahr):

Innovationsstudie (ca. 120 Seiten) mit Analyse der fahrzeug-

technischen Innovationen der OEM nach Technologietrends,

Konzernen, Marken, Ländern etc.

Performancestudie der 18 globalen OEM mit Absatz-

und Finanzkennzahlen

Elektro-Mobilitäts-Studie mit vierteljährlich aktualisierten Berichten

inkl. Absatzkennzahlen in Kernmärkten

Weitere Studien: Mobility Services, Connected Car Innovation etc.

 

Innovations-Datenbank

Zugang zur Innovationsdatenbank,

z.B. zum Themenfeld ADAS mit ca. 300 einzelnen Innovationen

pro Jahr

Ständige Analyse der Neuerungen von 30 Konzernen

mit rund 80 Herstellermarken global

Nutzung von Pressemeldungen, Produktbeschreibungen und

Berichterstattung von Fachmedien als Quellen

Die Beschreibung der Innovationen erfolgt mit rund

50 einzelnen Datenpunkten

CAM Innovationsdatenbank